Alchymist
Ramblerrose / Historische Rose


Farbe
goldgelb, rötlich getönt, im Verblühen altrosa
Blüte
groß, dicht gefüllt, schwer
Duft
stark duftend
Blühzeit
Frühsommer
Laub
dunkelgrün bis bronzefarben, glänzend
Wuchs
kräftig, buschig aufrecht, stachelige Triebe
Züchter
W. Kordes' Söhne, 1956 eingeführt
Alchymist wächst buschig aufrecht als Rambler, auf Bäume kletternd oder an Pergolen und Klettergerüsten. Die großen gefüllten duftenden Blüten erscheinen im Frühsommer. Die Rose blüht zwar nur einmal, dafür aber reich. Halbschattiger Standort ist möglich.

Alchymist als wurzelnackte Rose kaufen


wurzelnackte Rose

wurzelnackte Rose

A-Qualität (mind. 3 starke Triebe)
ausverkauft

Alchymist als Topfrose kaufen


5-Liter Topf

5-Liter Topf

A-Qualität (mehrere Austriebe)
versandbereit in 1-2 Werktagen
21,40 EUR
ab 5 Stk. 21,10 EUR
vorrätig: ~18 / 0

1,5-Liter Biotopf

1,5-Liter Biotopf

A-Qualität (mehrere Austriebe)
ausverkauft

8-Liter Topf (Präsentrose)

8-Liter Topf (Präsentrose)

A-Qualität (mehrere Austriebe)
ausverkauft

3-Liter Topf

3-Liter Topf

A-Qualität (mehrere Austriebe)
ausverkauft

6,5-Liter Topf

6,5-Liter Topf

A-Qualität (mehrere Austriebe)
ausverkauft

5 Erfahrungsberichte zu Alchymist


Genial

Superschöne Rose, die bei uns vollsonnig steht. Letzten Winter habe ich sie genhäuflt und eine Handvoll Hornspäne in die Erde gemischt. WIr hatten im Frühjahr unzählige große und gesunde Blüten. Nachdem wir die verwelkten Blüten entfernt haben und auch nachgedüngt hatten, blüht sie jetzt noch.

cori30


Alchymist

Eine wunderschöne Rose. Ich habe sie seit ca. 6 Jahren. Für meinen mickrigen Rosenbogen ist sie zu starkwüchsig. Neigt bei mir leider zu Sternrusstau trotz luftigem, sonnigen Standort. Stand in gewissen Jahren schon im August entblättert da. Leider nur einmalblühend. Aus diesen 3 genannten Gründen würde ich sie nicht mehr setzen. Doch ein Traum ist sie wenn sie blüht, deshalb darf sie bleiben. Ich muss jedoch zugeben, ausser einem Schnitt habe ich nie etwas an ihr gemacht oder ihr was gegeben. Sie regeneriert sich selber sehr gut.

Luzia


Kann man nichts falsch machen, super Blüte, auch an nicht so tollen Standorten.

Klara-Sonne


Habe diese Rose schon Jahre. Der Rankbogen ist komplett voller Blüten, ein Traum!!! Leider ist sie nur einmal blühend, aber jedes Jahr eine neue Freude.

Magdalena


Alles super, alles top, war mit Sicherheit kein Flop.Für solche Rosen säng ich Lieder...
jeder Zeit und gerne wieder !!:-)
Habe diese Rose letzes Jahr im Sommer gepflanzt - freue mich schon jetzt auf die baldige Blütenpracht.

Martina Schaefer

Auf einen Blick ...

Duftstärke
Blattgesund
Frosthärte

Wuchshöhe
300 cm
Wuchsbreite
100 cm

für Halbschatten geeignet