» Allgemeine Geschäftsbedingungen «

Agel Garten UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Sitz: Im Amselfeld 15, 61231 Bad Nauheim - Steinfurth.
Geschäftsführung: Agel Garten - Verwaltungs UG (haftungsbeschränkt)


Allgemeines

  • Diese AGB's gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen.
  • Ausschließlich die in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Vertragspunkte sind Bestandteil des Kaufvertrages.
  • Mit dem Erscheinen einer neuen Preisliste am 1. Juli verlieren alle früheren Angebote, Preislisten und Online-Shop Preise ihre Gültigkeit. Deshalb können keine Aufträge von der Frühjahrssaison in die Herbstsaison übernommen werden.
  • Kaufaufträge werden von uns innerhalb von 7 Tagen nach Eingang bestätigt. Erfolgt keine Auftragsbestätigung ist der Auftrag abgelehnt. Falls der Käufer innerhalb von 8 Tagen nach Eingang der Auftragsbestätigung keinen Widerspruch erhebt, gilt der Auftrag als bestätigt und erteilt.


Angebotsbeschreibung

  • Die in unserem Webshop gemachten Sortenangaben, sowie das verwendete Bildmaterial, wurde von uns nach unserem derzeitigen Wissensstand, sowie nach der uns zur Verfügung stehenden Technik gemacht; Sortenbeschreibungen und Abbildungen sind daher keine Beschaffenheitsmerkmale im Sinne einer Gewährleistung.
  • Angaben zur Anzahl der lieferbaren Ware sind unverbindlich.


Preise und Zahlung

  • Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Preise in unserem Online-Shop und der Preisliste gelten in Euro ab Bad Nauheim - Steinfurth und enthalten die aktuell gültige Mehrwertsteuer. Der Versand geschieht auf Rechnung und Gefahr des Bestellers.
  • Aufträge werden wahlweise, zu denen im Webshop angeführten Zahlungsbedingungen, ausgeliefert. Die Rechnung (oder Zahlungsbeleg) wird mit der Ware geliefert. Es gibt keinen Mindestbestellwert. Die Versandkosten betragen zur Zeit 7,00 EUR pro Pflanzensendung bis 20,00 EUR Warenwert, 6,00 EUR pro Pflanzensendung für 20,00 - 49,99 EUR Warenwert und 5,00 EUR für einen Warenwert von 50,00 - 149,99 EUR. Ab 150,00 EUR Warenwert ist die Lieferung innerhalb Deutschlands frei Haus. Für Lieferungen ausserhalb Deutschlands gibt es einen Versandkostenaufschlag. Wetterschäden und sonstige Fälle höherer Gewalt entbinden uns von der Lieferpflicht.
  • Bei Zahlung per Vorkasse ist der Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestellnummer auf folgendes Konto zu überweisen: Sparkasse Oberhessen, BLZ 518 500 79, Kontonummer 27135358, BIC-Code: HELADEF1FRI, IBAN-Nummer: DE85 5185 0079 0027 1353 58


Gewährleistungen

  • Eine Gewähr für das Anwachsen der Pflanzen kann nicht übernommen werden.
  • Eine Gewähr für die Sortenechtheit der Pflanzen wird nur bis zum Rechnungsbetrag der Pflanzen geleistet. Sortenechte Lieferungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit, wir sind jedoch gegen menschliche Fehler nicht gefeit.
  • Nachlieferungen von ausverkauften Pflanzen sind leider nicht möglich. Bitte bestellen Sie nicht lieferbare Pflanzen für die nächste Saison neu.
  • Die angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich.
  • Falls bestellte Arten und Sorten nicht lieferbar sind, erhalten Sie gleichwertigen Ersatz, es sei denn, Sie teilen uns ausdrücklich mit, dass Sie dies nicht wünschen. (Siehe entsprechendes Feld bei den Bestellangaben)
  • Mängelrügen müssen innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware aufgegeben werden und sind unverzüglich per Mail bei der Fa. Agel Rosenschulen zu rügen. Verdeckte Mängel unterliegen der gesetzlichen Verjährungsfrist von 6 Monaten. Bei berechtigten Mängelrügen liefert der Verkäufer kostenlosen Ersatz.
  • Jede Bestellung besitzt ab Auftragseingang ein 10 tägiges, gesetzliches Rücktrittsrecht. Bei Rücktritt müssen Sie uns sofort schriftlich kontaktieren und die Waren innerhalb dieser 10 Tagesfrist frei zurückschicken. Bei Verbraucherverträgen steht Verbrauchern (§13 BGB) ein Rückgaberecht zu. Das Rückgaberecht kann durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware ausgeübt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.
    Bitte beachten Sie: Lebende Pflanzen sind vom Rückgaberecht nach § 13 BGB ausgeschlossen.
  • Rücksendungen können nur frei geschickt angenommen werden. Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware.
  • Unsere Lieferung erfolgt in allen Fällen unter dem verlängerten Eigentumsvorbehalt nach §455 BGB zu unseren Gunsten und bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
  • Sollten Sie Sorten wünschen. die wir nicht direkt anbieten, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden versuchen diese Wünsche nach Möglichkeit zu erfüllen.
  • Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Friedberg/Hessen. (nicht relevant für Privatpersonen)
  • Sollten einzelne Punkte unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Gesetzesänderungen unwirksam werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Punkte davon unberührt.