Hinweis

Die Saison für wurzelnackte Rosen ist leider vorbei!
Sie können diese jedoch ab Juni / Juli für die Herbstlieferung (ca. ab 30. Oktober) vorbestellen.

Gloria Dei

Edelrose(Moderner Teehybrid)


Farbe
goldgelb, mit kupfergelbem Rand
Blüte
edel, oval, gut gefüllt
Duft
nicht oder nur sehr schwach duftend
Blühzeit
Juni bis zum Frost
Laub
dunkelgrün, stark glänzend
Wuchs
starkwachsend, robust, winterhart
Züchter
Meilland, 1945 eingeführt
einer der berühmtesten gelben Teehybriden.Die Weltrose Gloria Dei ist sehr gut geeignet auch für Anfänger. Eine robuste, winterfeste, pflegeleichte Sorte!
12 Erfahrungsberichte zu Gloria Dei

meine Gloria Dei

Ich habe die "Gloria Dei" im vorigen Jahr gekauft. Habe einen übergroßen Kübel gekauft. Dünge von Zeit zu Zeit und siehe da, sie wächst und wächst und erfreut uns alle mit ihrem wunderschönen Aussehen. Sie hat ein gelbe und klar strukturierte Knospe und wird, je länger sie blüht weiß und rosa. Ich finde, sie ist die schönste Rose, die ich kenne.
Es kamen kleine schwarze Tierchen dran. Ich habe bei Raiffeisen zum Selberanmachen eine Tinkktur mit Wasser zu vermischen, angefertigt und mit der Wasserspritze besprüht. Schon ist alles weg.
Ich wünsche allen Lesern ebenso viel Freude, wie ich habe, mit der Gloria Dei.
Mein Name ist auch Rose


Wunderschöne Gloria Dei

Meine Mama war damals im Glauben, dass sie – nach einem besonders hartem Winter – erfroren ist und wollte sie eigentlich entsorgen. Ich habe ihr aber noch eine Chance in einem kleinen Kübel eingeräumt und siehe da.. sie hat von unten wieder ausgetrieben :) Von da an hing mein Herz natürlich an dieser Rose und sie musste mich auch bei meinem Umzug begleiten. Mittlerweile steht sie in einem größeren Kübel und verzaubert alle mit dem Farbenspiel ihrer leicht duftenden Blüten. Noch besser würde es ihr aber vermutlich direkt in der Erde an einem vollsonnigen Standort gefallen, leider kann ich ihr das momentan noch nicht bieten. Rosenrost tritt zwar auf, allerdings eher zum Ende des Jahres, weshalb er eigentlich nicht sonderlich stört. Bisher habe ich dann einfach alle betroffenen Blätter sofort entsorgt und über den Winter wurden sowieso alle Blätter entfernt. Im Frühjahr treibt sie wieder gesund und munter aus. Dieses Jahr werde ich es allerdings mal vorbeugend mit Schachtelhalm versuchen.


Gloria Dei

Habe viele Jahre Freude gehabt an dieser starken
und schönen Rose.
Am neuen Wohnort habe ich schon zwei Versuche
gemacht diese Rose wächst bei mir nicht


Gloria Dei ? eine klassische Edelrose, noch aus der Zeit des 2. Weltkriegs, daher heutigen Pilzattacken nicht mehr ganz gewachsen. Da sie diesen besonderen, charmanten Farbverlauf aus Gelb und Rosa zeigt sowie aus nostalgischen Gründen, sollte man sie immer noch pflegen, könnte aber auch auf die gesündere, sehr ähnlich, aber kräftiger gefärbte ?Henrietta? ausweichen.


Gloria Dei ? eine klassische Edelrose, noch aus der Zeit des 2. Weltkriegs, daher heutigen Pilzattacken nicht mehr ganz gewachsen. Da sie diesen besonderen, charmanten Farbverlauf aus Gelb und Rosa zeigt, sollte man sie immer noch pflegen, könnte aber auch auf die gesündere, sehr ähnlich, aber kräftiger gefärbte ?Henrietta? ausweichen.


Die Rose wurde vor mehr als 20 Jahren von meiner Mutter gepflanz. Hat mich meine Kindheit immer schon begleitet und blüht seit Jahren. Überhaupt keine Anfälligkeiten und trotz mangelnder Pflege in den letzten Jahren blüht sie sehr stark und Lange. Selbst der harte Winter im Harz hat ihr nicht viel ausgemacht.
Da kann kaum eine moderne Edelrose mithalten.


gebt der Gloria ein Gemisch von Gartenerde und Lehm, 1 zu 1, unter die Füße und nur Morgens um die Rose herrum gießen und Krankheiten ade. Seid 20 Jahren steht sie nun in meinem Garten und freut sich bester Gesundheit.


tolle Rose
hatte diese Rose schon vor 30 Jahren in einem anderen Garten - pflanzte sie gerade heuer wieder - das gesunde Laub und die lange Blühzeit sind sehr überzeugend - die Farbe ist nach wie vor bei gelben Rosen unübertroffen - außerdem duftet sie auch noch extrem gut
Irene


Übrigens, bei mir liebt sie es sehr sonnig und einen trockenen Boden!!!


Diese Rose steht seit ca. 30 Jahren in meinem Garten (noch von der Vorbesitzerin). Sie ist bei mir absolut für keine Krankheiten anfällig, blüht Jahr für Jahr mit ihren großen Blütenköpfen wunderbar und ständig bis in den Spätherbst hinein. Eine unglaubliche Farbe.


Tja, so war das wohl, sie stand in Mutters Garten und irgendwie hat man schöne erinnerungen dran! Ich wußte nicht, dass die gute Gloria Dei anfällig für Rosenrost ist. Ich hatte schöne und große Blüten und einen tollen Rosenstock/Busch vor meinen Augen...


Bei dieser Rose erübrigt sich jeder Kommentar. Nach 1945 zog sie fast in jeden Garten ein. Besonders in den 50er Jahren war sie hoch im Kurs. Eine Schönheit aus diesen Jahren. Immer noch beachtenswert. Stand im Garten meiner Mutter. Ist leider anföllig für Rosenrost.

Gloire de Ducher
Gloria Dei
Auf einen Blick ...

Duftstärke
Blattgesund
Frosthärte
öfterblühend
öfterblühende Pflanze.
Wuchshöhe
70-90 cm
Wuchsbreite
50-60 cm
Stückpreise

32,00 EUR
1-4 Stk.
30,50 EUR
5-9 Stk.
28,50 EUR
10-19 Stk.
26,50 EUR
20-49 Stk.
24,00 EUR
ab 50 Stk.