Climbing Roses (in stock | Colours: pink)

Kletterrosen sind die am höchsten wachsenden Rosen. Doch sie müssen durch Rankhilfen gestützt werden, um ihre volle Größe erreichen zu können. Da immer Wert auf eine große Blütenpracht gelegt wird, sollten einige Äste der Kletterrose horizontal geführt werden, da dadurch mehr Seitentriebe entstehen, welche Blüten ausbilden können. Auch muss ein geeigneter Standort mit viel Sonneneinstrahlung gewählt werden, damit Kletterrosen optimal wachsen. Kletterrosen sollten, wenn sie hoch hinaus sollen, nur mäßig beschnitten werden, damit sie die gewünschte Höhe erreichen können.

Neben den öfterblühenden Kletterrosen gibt es die Rambler-Rosen, welche meist nur einmal im Jahr blühen. Haben Kletterrosen jedoch einen geeigneten Standort, können mit ihnen mitunter auch größere Flächen wie etwa eine Hauswand bewachsen werden. Diese Rosenklasse erreicht Sortenabhängig Höhen von 4-5 m spielend. Im Garten benötigen Kletterrosen nur nach oben hin Freiraum und können relativ dicht mit anderen Pflanzen umgeben werden.

1 - 12 of 12 articles
Climbing Rose
Bienvenue (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Camelot (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Compassion (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Coral Dawn (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Giardina (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Graciosa (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Lawinia (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Parade-Rose 1953 (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Parfum Royal Climbing (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Rosarium Uetersen (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Starlet Rose Eva (Climbing Rose)
Bare root rose
Climbing Rose
Starlet Rose Melina (Climbing Rose)
Bare root rose
/en/Garden-Roses/Modern-Climbing-Roses/_pink_in-stock/
1 - 12 of 12 articles