Duftwolke ® Hochstamm (~90cm), wurzelnackt
Beetrose (Moderne Floribundarose)

leuchtend korallenrot 

groß, gefüllt 

besonders intensiv 

Juni bis September 

mittel- bis dunkelgrün, glänzend, ledrig 

buschig 

Rosen Tantau, 1963 eingeführt 

durch ihren extrem starken Edelrosenduft weltbekannt, im Rosendorf Steinfurth zur besten Duftrose aller Zeiten gewählt, Blüht besonders früh, ausgezeichnet als "Weltrose"

  • Duftwolke (Beetrose)
  • Duftwolke (Beetrose)
  • Duftwolke (Beetrose)
  • Duftwolke (Beetrose)
Erfahrungsbericht schreiben13 Erfahrungsberichte zu Duftwolke ®
schrieb über Duftwolke ® ()

Rose Duftwolke

Vor einigen Jahren berichtete ich schon einmal über Duftwolke. Nach nunmehr fast 10 Jahren Erfahrung mit dieser Rose, kann ich nur bestätigen was ich damals schrieb.
Ich bin nach wie vor begeistert von dieser Rose, eine wirklich hervorragende Rose, allerdings ist die richtige Pflege ausschlaggebend für den Erfog.
Regelmäßig düngen ist Pflicht, ansonsten im Herbst kurz vor dem Wintereinbruch ende Oktober anfang November die letzten Blüten und Frucht Kapseln abschneiden, nicht runterschneiden, ruhig stehenlassen, lediglich überlange Triebe auf ein einheitliche Höhe kürzen wegen dem Gesamtbild.
Im Frühjahr zurückschneiden bis auf das 3.Auge es kann auch mal das 4 oder 5 sein aber nicht mehr. Trockene Zweige unbedingt entfernen. Dann Blüht sie üppig und lange bis zum Spätherbst und je nach Temperatur auch bis Ende November. Wirklich eine super tolle üppig blühende Rose mit einem herrlichen Duft.
schrieb über Duftwolke ® ()

DIE Rose

1974 beschaffte ich mir 25 "Duftwolke" für meinen neuen Garten. Die Rose entsprach ganz meinen Vorstellungen. Einige wurden mehrfach umgepflanzt, ohne Ärger zu bereiten. So wuchsen und blühten sie bis 2012 und erfreuten uns mit ihrem berauschenden Duft. Als wir unser Haus im Norden verkauften, in den Süden Deutschlands zogen, nahmen wir fünf besonders kräftige Stöcke mit und pflanzten sie hier im Garten unserer Kinder wieder ein. Jetz wachsen sie hier - leider ist eine eingegangen - nach einer Erholungspause wieder eifrig weiter und so haben wir immer noch die Freude an dieser wundervollen, kräftigen und unverwüstlichen Rose.
schrieb über Duftwolke ® ()

Schneller Tod nach tollem Duft

Duftete sehr stark und lieblich, blühte mehrfach, sogar bis ende Oktober in erste Frostnächte hinein. Aber nach einem Jahr Lausbefall und eingegangen, obwohl daneben andere Rosensorten ebenfalls befallen waren und dies ohne Probleme wegststeckten.
schrieb über Duftwolke ® ()

Duftwolke

Sie ist nach meiner Papa Meilland die zweitschönste Rose in meinem
Garten. Ihr Duft ist umwerfend und sie blüht noch üppiger als die
Papa Meilland. Ich habe sie schon seit vielen Jahren in meinem
Garten und bin immer wieder entzückt, wenn ich neue Knospen
entdecke. Die Duftwolke ist in der Tat etwas ganz Besonderes.
schrieb über Duftwolke ® ()

Berauschend

Mein Partner und ich haben diese Rose für 6,95 Euro erstanden letztes Jahr im Sommer beim Rosenhändler in Uetersen. Sie war arg befallen mit Mehltau und Rosenrost. Ich habe sie gesund gepflegt und kann nur sagen, die Mühe hat sich gelohnt. Heute strotzt sie vor Kraft, hat riesige Blühten und besticht durch ihren berauschenden Duft. Sie ist die perfekte Schnittrose, wächst auf langen Stielen. Nomen es omen kann man nur resümieren, denn ihr Duft schwebt wie eine Wolke im Raum. Ein Muss für Liebhaber von Duftrosen.
schrieb über Duftwolke ® ()
Ich habe die wurzelnackte Pflanze im Frühjahr direkt nach dem Frost in unsern Balkonkasten gepflanzt. Inzwischen blüht sie sehr gut und der duft ist so, daß wir immer wieder eine Blüte ins Zimmer holen müssen.
Ich kann mich dem Lob der anderen Beurteiler nur anschließen.
schrieb über Duftwolke ® ()
Die Duftwolke trägt ihren Namen zu Recht. Der Duft ist umwerfend. Die Blüten sind riesengroß und das Laub kerngesund. Sehr zu empfehlen.
schrieb über Duftwolke ® ()
habe diese Rose von Freunden aus Lausanne bekomen - blüht gross und wunderschön - ich bin gespannt wie sie den harten Winter bei uns übersteht - ist wohl an der Hausmauer gepflanzt, werde im nächsten Jahr berichten
schrieb über Duftwolke ® ()
Ich habe seit 30 Jahren diese Duftwolke ,unverwüstlich
schrieb über Duftwolke ® ()
Die Duftwolke ist eine schöne Rose , duftet sehr Stark, blüht das ganze Jahr, bis zum frost, Blüten sehr groß( edel form)aber sehr anfällig bei Meltau
schrieb über Duftwolke ® ()
Seit ca. 30 Jahren wachsen 25 Duftwolken in unserem Garten. Mehrere wurden 2 - 3 mal umgepflanzt. Sie strahlen in ihrem dunklen Orange mit einer Fülle von Blüten,die leider aber nicht sehr haltbar sind. Als Ausgleich dafür ist der Duft, wie es der Name sagt, betörend und sehr intensiv. Geschnittene im Zimmer lassen den Duft genießen.
Ansonsten ist es eine sehr anspruchslose, stabile Rose, unempfindlich gegen alle Arten von Erkrankungen.
schrieb über Duftwolke ® ()
Eine sehr pflegleichte Rose sehr willig in der Blüte, ein herrlicher Duft und scheinbar resistent gegen den gefürchteten Mehktau der Rosen seh oft befällt. Wir haben 4 Beeete a 50 Rosen in unserer Anlage engelegt diese Anlage wurde im Aprill diesen jahres gepflanzt. Wirklich ein tolle Rose
schrieb über Duftwolke ® ()
Der Duft ist absolut herrlich, der Wuchs sehr kräftig. Das rot leuchtet richtig. Ich bin völlig begeistert.