Aachener Dom ® Hochstamm (~110cm) im 5l Topf
Edelrose (Moderner Teehybrid)

kräftig lachsrosa, leicht silbrig 

gut gefüllt, eine Blüte pro Stiel, 35-40 Blütenblätter 

wohlriechender Duft 

Juni bis September 

mittel- bis dunkelgrün, glänzend, ledrig 

buschiger, aufrechter Wuchs 

Meilland, 1982 eingeführt 

Aachener Dom ist eine hitzeverträgliche, für jedes Klima geeignete Rose; für Beete, Gruppen- und Flächenbepflanzung geeignet; auch gut möglich für Vasenschnitt

  • Aachener Dom (Edelrose)
  • Aachener Dom (Edelrose)
Erfahrungsbericht schreiben3 Erfahrungsberichte zu Aachener Dom ®
schrieb über Aachener Dom ® ()
Habe mir im Herbst 2008 die Rose Aachener Dom als Topfpflanze gekauft und im Vorgarten ausgepflanzt.
Leider hat sich die schöne rote Blütenfarbe in ein Elfenbein verändert! Woran kann dass nun liegen? Was kann man dagegen tun?
schrieb über Aachener Dom ® ()
es war eine unserer ersten Rosen und aus Unerfahrenheit wurde sie auch entsprechend stiefmütterlich behandelt. Irgendwo im Garten deplaziert kam sie nicht so richtig in Gang. Nach kurzer Überlegung haben wir sie dann "während" der Blütezeit an einen anderen Ort.Es wurde uns mit einer fantastischen Blüte gedankt. Seitdem erfreuen wir uns immer wieder an dieser Farbenpracht. Wie in der Rosenenzyklopädie von Robert Markley beschrieben: eine perfekte Rose für Einsteiger.
schrieb über Aachener Dom ® ()
Ich habe diese Rose seit 3 Jahren. Sie hat sehr romantische große Blüten, die sehr lange anhalten, ohne blass zu werden. Die eigentliche Farbe ist heller als oben im Bild. Der Boden sollte nahrhaft sein. Halbschatten macht ihr nichts aus. Sie ist sehr gesund und krankheitsresistent. Ihre Belaubung ist derb und gross. Die Pflege ist problemlos.Uneingeschränkt zu empfehlen.