Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rosen-krankheiten:grauschimmel-botrytis

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
rosen-krankheiten:grauschimmel-botrytis [2015/01/16 18:51]
bagel
rosen-krankheiten:grauschimmel-botrytis [2015/01/16 18:51] (aktuell)
bagel
Zeile 15: Zeile 15:
   - Regen - längere Regenperioden sind ebenfalls pilzfördernd. ​   - Regen - längere Regenperioden sind ebenfalls pilzfördernd. ​
  
-__Auch hier gilt:__ Gesunde richtig ernährte und durch Stärkungsmittel wie z. B. [[https://​www.agel-rosen.de/​Zubehoer/​Schutzmittel/​Vitanal-Professional-Rosen-2,​5Liter-04796/​|Vitanal für Rosen]], [[https://​www.agel-rosen.de/​Zubehoer/​Schutzmittel/​Vitanal-Professional-Sauer-Kombi-2,​5Liter-04797/​|Vitanal Sauerkombi]] etc. gefestigte Rosen werden weniger befallen. Bei einem Befall durch den Grauschimmelpilz sollte man als erstes die befallenen Pflanzenteile entfernen. Danach sollten die Rosenpflanzen mit Schutzmitteln wie Teldor und Monizin gespritzt werden, um weiteren Befall zu verhindern.+__Auch hier gilt:__ Gesunde richtig ernährte und durch Stärkungsmittel wie z. B. [[https://​www.agel-rosen.de/​Zubehoer/​Schutzmittel/​Vitanal-Professional-Rosen-2,​5Liter-04796/​|Vitanal für Rosen]], [[https://​www.agel-rosen.de/​Zubehoer/​Schutzmittel/​Vitanal-Professional-Sauer-Kombi-2,​5Liter-04797/​|Vitanal Sauerkombi]] etc. gefestigte Rosen werden weniger befallen. ​ 
 + 
 +Bei einem Befall durch den Grauschimmelpilz sollte man als erstes die befallenen Pflanzenteile entfernen. Danach sollten die Rosenpflanzen mit Schutzmitteln wie Teldor und Monizin gespritzt werden, um weiteren Befall zu verhindern.
 ---- ----
 === Das könnte Sie auch interessieren === === Das könnte Sie auch interessieren ===
rosen-krankheiten/grauschimmel-botrytis.txt · Zuletzt geändert: 2015/01/16 18:51 von bagel