Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


faq:wurzelnackte-rosen-pflanzen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
faq:wurzelnackte-rosen-pflanzen [2015/02/06 23:10]
bagel
faq:wurzelnackte-rosen-pflanzen [2015/02/06 23:11] (aktuell)
bagel
Zeile 35: Zeile 35:
  
 Bei der Pflanzung im Frühjahr kürzen Sie die Wurzeln auf 20 cm – 25 cm und wässern die Pflanzen ca. 2 Stunden, indem Sie die Pflanzen vollständig unter Wasser legen. ​ Vorteilhaft ist es, vor der Pflanzung die Wurzeln der gewässerten Rosenpflanzen in einen dicken Erd- oder Lehmbrei zu tauchen. ​ Bei der Pflanzung im Frühjahr kürzen Sie die Wurzeln auf 20 cm – 25 cm und wässern die Pflanzen ca. 2 Stunden, indem Sie die Pflanzen vollständig unter Wasser legen. ​ Vorteilhaft ist es, vor der Pflanzung die Wurzeln der gewässerten Rosenpflanzen in einen dicken Erd- oder Lehmbrei zu tauchen. ​
-Danach sind die Rosenpflanzen in das vorbereitete Pflanzloch zu setzen (die Veredlungsstelle etwa auf das Niveau des Gartenbodens). Erde beigeben, die Erde um die Rosenpflanze fest antreten, wässern und anschließend ​ca**15 cm hoch anhäufeln ​(wie Maulwurfshügel)**. Danach alle  Äste kurz über dem Angehäufelten abschneiden. Nach dem Anhäufeln sollten nur noch **ca. 1-2 cm der Triebe aus dem Angehäufelten herausschauen**. Das Anhäufeln schützt die Pflanzen vor **Austrocknung** ​ ​(Verdunstungsschutz) . Dieser Schutz ist erst nach mindestens ​**6-8 Wochen** ​zu entfernen.+Danach sind die Rosenpflanzen in das vorbereitete Pflanzloch zu setzen (die Veredlungsstelle etwa auf das Niveau des Gartenbodens). Erde beigeben, die Erde um die Rosenpflanze fest antreten, wässern und anschließend ​__ca. 15 cm hoch anhäufeln__ ​(wie Maulwurfshügel). Danach alle  Äste kurz über dem Angehäufelten abschneiden. Nach dem Anhäufeln sollten nur noch __ca. 1-2 cm__ der Triebe aus dem Angehäufelten herausschauen. Das Anhäufeln schützt die Pflanzen vor __Austrocknung__ ​ ​(Verdunstungsschutz). Dieser Schutz ist erst nach mindestens ​__6-8 Wochen__ ​zu entfernen.
 Das Entfernen der angehäufelten Erde sollte möglichst während einer Periode trüben regnerischen Wetters erfolgen. Das Entfernen der angehäufelten Erde sollte möglichst während einer Periode trüben regnerischen Wetters erfolgen.
 Um die Stammrosen vor Verdunstung zu schützen, umhüllt man diese mit etwas Holzwolle und gibt einen offenen Folienbeutel darüber. Um die Stammrosen vor Verdunstung zu schützen, umhüllt man diese mit etwas Holzwolle und gibt einen offenen Folienbeutel darüber.
faq/wurzelnackte-rosen-pflanzen.txt · Zuletzt geändert: 2015/02/06 23:11 von bagel