Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


faq:edelrosen-schneiden

Edelrosen schneiden

1. Der Frühjahrschnitt, auch als Verjüngungsschnitt zu bezeichnen, legt die Grundstruktur der Pflanze für das ganze Jahr. Wir empfehlen Ihnen, die Rosenpflanzen der Gruppe Edelrosen bis auf ca. 10 cm einzukürzen. Dabei sollte man möglichst ca 2cm über den Blattachsen abschneiden. Dünne Triebe sollten Sie ganz entfernen.

Sobald die Neuaustriebe Ihrer Rosen (Mai) kurz vor der Blütenknospenbildung sind, schneiden Sie die Hälfte der Triebe bis auf 15 cm (10 cm Frühjahrsschnitt + 5 cm zurück. Damit erreichen Sie eine wesentlich längere Blühzeit Ihrer Rosen.

In der Folge fördert ein Abschneiden der verblühten Rosenblüte das Nachtreiben und erhöht den Blütenreichtum.

Bei dem Abschneiden der verblühten Rosen sollten Sie immer ein größeres Stück Stiel mit abschneiden. Es sollte mindestens unter ein für die Sorte typisches Blatt geschnitten werden; das bedeutet, dass man bei 5-blättrigen Sorten mindestens ein 5-blättriges Blatt mit abschneidet. Das gleiche gilt für 7-blättrige Sorten, wo man mindestens unter ein 7-blättriges Blatt schneidet. Wenn Sie tiefer schneiden, so ist das auf keinen Fall falsch.

faq/edelrosen-schneiden.txt · Zuletzt geändert: 2015/02/22 20:02 von bagel