Veilchenblau Trauerstamm (~125-140cm), wurzelnackt
Rambler (Historische Rose)

purpurviolett mit weißem Auge 

sehr kleinblumig, locker gefüllt, einmal aber überreich blühend 

leicht duftend 

Sommer 

mittelgrün, gesund, glänzend 

stark, kräftig, Triebe fast stachellos 

Schmidt, 1909 eingeführt 

gut wachsend und kletternd, pflegeleichte Rose, die auch gut Halbschatten verträgt, prima geeignet für Anfänger

  • Veilchenblau (Rambler)
  • Veilchenblau (Rambler)

Verfügbarkeitsmail zu Veilchenblau anfordern

Sie möchten benachrichtigt werden sobald Veilchenblau in dieser Verkaufsform wieder lieferbar ist? Kein Problem! Füllen Sie einfach das Formular aus und wir benachrichtigen Sie per Email, sobald diese Sorte wieder vorrätig ist.
Ihre Angaben
Emailadresse, an welche die Infomail versendet werden soll
Welche Stückzahl benötigen Sie in etwa?
Validierungscode (neu generieren)
Tippen Sie bitte als Bestätigung den 4-stelligen grünen Code in das Feld ein
(es kommen nur die Zahlen 0-9, sowie die Kleinbuchstaben a,b,c,d,e,f vor!)
Erfahrungsbericht schreiben3 Erfahrungsberichte zu Veilchenblau
schrieb über Veilchenblau ()

Veilchenblau

Unser Veilchenblau blüht jedes Jahr verschlungen mit einem Rambler in Rosa (Name weiß ich leider nicht mehr!) wunderschön.
Sie zieht massenhaft Bienen und co. an. Duftet nur leicht.
Sie blüht in Massen, aber halt nur 1 Mal im Jahr.
Wir und unsere Nachbarn haben damit große Freude!
schrieb über Veilchenblau ()

Eine herrliche Pflanze

Diese Rose blüht einzigartig. Ein Meer von Blüten. Nach 11 Jahren
geht ihr allerdings die Puste aus. Sofort eine Neue. Sehr zu empfehlen!!
schrieb über Veilchenblau ()
Unkomplizierte,wunderschöne Rose, wird sehr bewundert. Schade weil, nur einmahl blüht.
Habe die Rose schon 6 Jahre, hatte bis jetzt noch keine Krankheiten, sehr zu empfehlen.