Comte de Chambord wurzelnackte Rose
Portlandrose (Historische Rose)

pink mit lila 

gut gefüllt, schalenförmig 

stark duftend 

Juni bis zum Frost 

gräulich grün 

kräftig, buschig, kompakt 

Robert et Moreau, 1860 eingeführt 

herrlich duftende Strauchrose


wurzelnackte Rose
A-Qualität (mind. 3 starke Triebe)

10,25 EUR pro Stück (bei 1-4 Pflanzen)

 
Anzahl im Warenkorb
(vorrätig: ~17)
  • Comte de Chambord (Portlandrose)
Erfahrungsbericht schreiben4 Erfahrungsberichte zu Comte de Chambord
schrieb über Comte de Chambord ()

Einfach unwiderstehlich

Ich habe seit letztem Herbst die Comte de Chambord in meinem Rosengarten. Meine erste historische Rose, und gleich ein Volltreffer. Sie ist einfach umwerfend schön, blüht pausenlos und duftet himmlisch. Das LAub ist hellgrün und gesund, und während im Frühjahr die anderen Rosen ringsum gegen Läuse und Raupen kämpften, blieb der Comte de Chambord unbehelligt. Sehr zu empfehlen!
schrieb über Comte de Chambord ()

Gute Wahl

Habe diese Rose wurzelnackt im Frühjahr gekauft und jetzt blüht sie mit sehr gutem Duft. Nur die Trockenheit mag sie nicht.
schrieb über Comte de Chambord ()

Comte de Chambord vs Mme Boll

Inzwischen gilt es als sicher, dass es sich bei Mme Boll und Comte de Chambord, um ein und die selbe Rosen handelt!! Siehe Rosenfaszination Herbstausgabe 2010, Seite 80.
schrieb über Comte de Chambord ()
Eigentlich wollte ich Mme. Boll und war skeptisch...der Duft ist unwiderstehlich. Sie stand diesen Sommer auf einem Südbalkon und hat es besser verkraftet als angenommen. Vorzüglich für die Vase. In direkter Nachbarschaft habe ich eine Evelyn und beide wirken sehr gut nebeneinander.