Sirius ®

Beetrose(Moderne Polyantharose)


Farbe
weiß mit etwas apricot-rosé
Blüte
mittelgroße, schalenförmige Blüten
Duft
kein Duft
Blühzeit
Juni bis Oktober
Laub
gesundes, glänzendes, kräftiggrünes Laub
Wuchs
starker, aufrechter Wuchs
Züchter
Rosen Tantau, 2013 eingeführt
ADR-Rosen-Prädikat
2013
Die Sirius ist eine wüchsige Beetrose, die auch als Kleinstrauchrose verwendet werden kann.
1 Erfahrungsbericht zu Sirius ®

Sirius, Duftwolke und Bad Birnbach sind eingegangen

Überall steht ja, dass Rosen, die im Herbst ins Beet gepflanzt werden, schon richtig im nächsten Jahr blühen und einen Vorsprung haben. Von 7 wurzelnackten Rosen sind 3 gar nicht über den milden Winter gekommen. Die anderen mickern vor sich hin, obwohl wir hier seit Wochen Schönes warmes Wetter haben. Ich habe die Rosen in Rosenerde gesetzt und sie gut angehäufelt. Auch Tannenzweige zum Schutz waren drauf. Meine letztjährig gepflanzten Containerrosen sind dagegen prächtig gekommen und zeigen gute Knospenansätze. Besonders auf Sirius hatte ich mich gefreut. Schade

Sirius
Sirius
Auf einen Blick ...

Duftstärke
Blattgesund
Frosthärte
öfterblühend
öfterblühende Pflanze.
Wuchshöhe
80 cm
Wuchsbreite
45 cm
Stückpreise

13,45 EUR
1-4 Stk.
13,20 EUR
5-9 Stk.
12,95 EUR
10-19 Stk.
12,70 EUR
20-49 Stk.
12,45 EUR
ab 50 Stk.