Wurzelnackte Rosen können derzeit nur für den Herbst (ca. ab 20. Oktober) vorbestellt werden!

Schneeflocke haben wir jedoch auch in folgenden Containervarianten vorrätig:

Schneeflocke ® Trauerstamm (~125-140cm), wurzelnackt
Bodendecker (Moderne Rose)

leuchtendweiß 

mittelgroß, schalenförmig,in Dolden stehend, Staubgefäße zeigend 

leicht duftend 

Mai bis zum November 

kräftig, gesundes, glänzendes Laub 

kräftig aufrecht, bogig wachsend.  

Noack, 1991 eingeführt 

ADR-Rosen-Prädikat
1991

Eine pflegeleichte Rose, welche durch ihre Blütepracht jeden Garten bereichert; besonders geeignet für Beet- und Böschungsbepflanzungen.


Trauerstamm (~125-140cm), wurzelnackt
A-Qualität (mind. 3 starke Triebe)

44,00 EUR pro Stück (bei 1-4 Pflanzen)

 
Anzahl im Warenkorb
(vorrätig: ~5)
  • Schneeflocke (Bodendecker)

Verfügbarkeitsmail zu Schneeflocke ® anfordern

Sie möchten benachrichtigt werden sobald Schneeflocke ® in dieser Verkaufsform wieder lieferbar ist? Kein Problem! Füllen Sie einfach das Formular aus und wir benachrichtigen Sie per Email, sobald diese Sorte wieder vorrätig ist.
Ihre Angaben
Emailadresse, an welche die Infomail versendet werden soll
Welche Stückzahl benötigen Sie in etwa?
Validierungscode (neu generieren)
Tippen Sie bitte als Bestätigung den 4-stelligen grünen Code in das Feld ein
(es kommen nur die Zahlen 0-9, sowie die Kleinbuchstaben a,b,c,d,e,f vor!)
Erfahrungsbericht schreiben2 Erfahrungsberichte zu Schneeflocke ®
schrieb über Schneeflocke ® ()
Ich habe diese Rose als Hochstamm im Kübel, im ersten Jahr. Wurzelnackte Pflanzung im Herbst 2010, die Krone gut geschützt im Jutesack und mit Topfummantelung. Kein einiger Frostschaden im Gegensatz zu den anderen beiden neuen Rosenstämmchen. Auch der Austrieb ist viel stärker und frohwüchsiger.
Kübelhaltung funktioniert bei mir gut. Absolut gesund und robust.. Kein Mehltau trotz hoher Luftfeuchtigkeit, keine Läusedelikatesse.
Sehr elegante Blüte, fluffig leichte Entfaltung beim Aufblühen ( ganz besonders). Übersteht Regen und Hitze gut. Blüht allerdings trotz warmen Aprils nicht schon im Mai, sondern doch erst im Juni. Leider im Mai folgende Erscheinung: Viele Knospen sehen im Stiel wie angeknickt aus und - das tut richtig weh - sterben ab! Irgendwelche mir unbekannte Schädlinge? Trotzdem noch genug Knospen übrig für eine üppige Blüte.
Für Anfänger bestens geeignet, ebenso für bequeme oder ökologisch orientierte Gärtner(resistent. Bienen laben sich hier auch manchmal) . Haben und sich freuen!
schrieb über Schneeflocke ® ()
Eine meiner Lieblinge: wie Schneewittchen in klein!
Reichblühend, sehr gesund. Nur im Kübel fühlt sie sich nicht wohl; ich habe sie nach 2 Jahren ins Beet gesetzt und sie dankte es mir mit kräftigem Wuchs in (fast!) Dauerblüte. Man sollte sie mind. zu dritt setzen, erst dann wirkt sie wirklich toll!